Hypnose Behandlung

Schmerzen? Gedanklich war ich ganz woanders

Manche Patienten haben unangenehme Erfahrungen gemacht. Sorgen vor erneuten, Behandlungsabbrüche, nicht erfolgte Behandlungen und noch schlimmere Ausgangssituationen als Jahre zuvor oder einfach nur lange Unterbrechungen bei Vorsorgen, verstärken die Angst vor einem erneuten Besuch beim Zahnarzt / bei der Zahnärztin.

Hier leistet medizinische Hypnose Abhilfe.

Bei der medizinischen Anwendung der zahnärztlichen Hypnose wird die Aufmerksamkeit weg von äußeren Reizen hin auf ein inneres Erleben gelenkt. Hierzu gibt es die verschiedensten Methoden. Das innere Ziel der Aufmerksamkeit ist immer ein positives und angenehmes, das im Voraus vom Patienten selbst bestimmt wird (z.B. eine schöne Urlaubserfahrung oder eine sportliche Tätigkeit). Diese intensive Beschäftigung mit inneren Erlebnissen führt zu einer starken Einschränkung der äußeren Wahrnehmung und läßt dadurch die zahnärztliche Behandlung im Hintergrund verschwinden...
... so, daß Sie am Ende der Behandlung frisch und entspannt lächeln können!

Wenden Sie sich an Frau Dr. Mink. Sie berät Sie gerne!
Online Terminvergabe - schnell und unkompliziert

Hypnose - Für wen?

Trancezustände in der Zahnmedizin sind bei fast allen Maßnahmen hilfreich, insbesondere längere Behandlungen (z.B. das Beschleifen der Zähne für Kronen). Sie können so zu einer angenehmen Erfahrung werden.

Darüber hinaus verwenden wir sie in folgenden speziellen Bereichen:

  • Besonders ängstlichen oder angespannten Patienten ermöglicht Hypnose eine wesentlich angenehmere Behandlung. Im Laufe der Zeit lässt sich so die Angst vorm Zahnarzt immer mehr abbauen.
  • Patienten, die Angst vor Spritzen haben, normale Betäubungsmittel nicht vertragen oder das taube Gefühl nach einer Betäubung nicht mögen, können sich ohne Spritze schmerzarm oder schmerzfrei behandeln lassen.
  • Kinderbehandlung.
  • Patienten mit starkem Würgereiz.
  • Als begleitende Maßnahme bei Patienten mit Kiefergelenksbeschwerden und Verspannungen der Kaumuskulatur.

Hypnose funktioniert bei fast allen Menschen, ohne dass sie dafür besondere Fähigkeiten haben müssen.
Leider können geistig Behinderte, Drogen- oder Medikamentenabhängige nicht mit Hypnose behandelt werden.

Hypnose ist ein Weg zur entspannten Behandlung

Wir arbeiten mit einer modernen medizinischen Form von Hypnose.

Sie können mit unserer Hilfe vollkommen freiwillig einen Zustand tiefer Entspannung erreichen (Trance). Wenn man sich weit genug in einen Trancezustand hineinbegibt, entwickelt sich eine Art Automatismus, der einen einerseits Dinge ohne besondere Anstrengung richtig machen lässt und andererseits dabei hilft, dass man in sich selbst neue Fähigkeiten entdecken und ausprobieren kann.
Online Terminvergabe - schnell und unkompliziert
crossmenuchevron-upchevron-down